Domaine Méry Melrose

Domaine Méry Melrose Cognac XO Grand Fine Champagne

Spirituosen, Alkoholgehalt: 40%
Produkt PDF drucken
Domaine Méry & Fils Cognac XO Grande Fine Champagne Spirituosen Domaine Méry & Fils
Normaler Preis
CHF 39.00
Sonderpreis
CHF 39.00
Normaler Preis
CHF 0.00
Auf Anfrage
Einzelpreis
pro 

XO ist nicht gleich XO - Méry Melrose XO ist einer der Besten

Herstellung
XO steht für Extra Old und ist die höchste Altersklassifizierung von Cognac. Hier kommt es sehr vielfach zu Missverständnissen, denn das Gesetz schreibt lediglich vor, dass der jüngste Cognac 10 Jahre alt sein muss. Nun gibt es Hersteller, die 40 jährigen Cognac verwenden und solche, die 10 jährigen einsetzen. Somit sind diese nicht vergleichbar. Es lohnt sich also absolut, auf Produzenten zu setzen, die einen Stolz haben, denn dann werden sie das Bestmögliche machen und nicht das Nötigste. Marketingorientierte Hersteller werden hingegen vorwiegend darauf achten, dass XO drauf steht und die Marge möglichst hoch ist. François Méry ist so ein Beispiel. Auf die Frage, wie alt die Cognacs sind, die er verwendet antwortete er mit seinem typischen Lächeln: "viel älter oder viel, viel älter" wie findet ihr ihn denn?  


Degustation:

Das ist sein Herzblut - François Méry zeigt mit diesem Produkt, was ein richtig guter Winzercognac ist!
Er selbst, mit all seiner Liebe zum Produkt und seinem grossen Know-How, mischt diesen grossen Cognac des Hauses Méry Melrose zusammen. Aromen von Trauben und Feigen vermischen sich mit Tabak und Haselnuss-Nuancen. Ein hervorragender XO mit sehr starkem Ausdruck. Am Gaumen wirkt er trotzdem mild und samtig - richtig edel. Aromen von Rosinen, Orangenschalen und ein Hauch von Nüssen und Vanille bilden den wunderschönen, nicht enden wollenden Abgang.

Region:
AOP Cognac Grand Fine Champagne
leicht
kräftig
weich
säurehaltig

Eine einzigartige Liaison: Cognac - Schottland / Cognac Méry – Melrose

Der Grossvater von François Méry kaufte das Gut im Jahre 1946. Bereits damals war dies schon seit langer Zeit eine Cognac- Distillerie. In Salles d’Anglès ist François Méry aufgewachsen und er verbrachte sein ganzes Leben hier. Seine Eltern bearbeiteten die Reben und produzierten Wein den sie zu Cognac distillierten. Allerdings verkauften sie diese Brände dann an grosse Häuser, die sie zusammen mit anderen Cognacs mischten. Im Jahre 1985 begann die Familie Méry dann die eigenen Cognacs zu produzieren und füllten diese in eigene Flaschen ab. 1995 begann François auf dem Gut mitzuarbeiten, nachdem er zu Studienzwecken auf einem Bioweingut in Australien gearbeitet hatte. Seine Frau Janis Melrose stammt aus Schottland und kam 2003 auf das Anwesen. Es war ihr Traum ein eigenes Weingut zu besitzen und Weine zu produzieren. Nachdem sie in Bordeaux gearbeitete hatte, lernte sie François kennen. Sie zog fix nach Frankreich um Französisch, Wein und die Weinproduktion zu erlernen. Sie blieb - in Schottland gibt es keinen Wein, nur Whisky. 

Grande Champagne

Der seit über 300 Jahren höchst gepriesene Branntwein der Welt wird in einem genau begrenzten Gebiet in Südwestfrankreich hergestellt. Sein Renommée verdankt der Cognac unter anderem einem ganz grossartigen Terroir. Da sich die verschiedenen Abaugebiete jedoch in Ihrer Qualität massiv unterscheiden, wurden sie in folgende Kategorien eingeteilt: 
Grande Champagne, Petite Champagne, Borderies, Fins Bois, Bons Bois und Bois Ordinaires. 
Die Grande Champagne verfügt über ungefähr 12.000 Hektar Weinberge, welche für die Produktion von Cognac bewirtschaftet werden. Die Lage bringt sehr feine und elegante Branntweine hervor. Diese Stilistik kommt von den sehr kreidereichen Böden. Die erzeugten Branntweine benötigen eine lange Lagerung in Eichenholzfässern für ihre volle Entwicklung. Ca. 15% der zu Cognac verarbeiteten Weine stammen aus dieser Lage. Cognac der ausschließlich aus dieser Lage stammt, darf die Appellation protegée Cognac Grande Champagne tragen.