Domaine Singla

Domaine Singla El Serrat III

Frankreich Rotwein, Alkoholgehalt: 16%
Domaine Singla El Serrat III
Normaler Preis
CHF 42.90
Sonderpreis
CHF 42.90
Normaler Preis
CHF 0.00
Auf Anfrage
Einzelpreis
pro 


Fakten zum Wein

Rebsorten:
Mourvèdre
Region:
Roussillon, AOP Côtes du Roussillon Village
Serviervorschlag:
Braten, Rotes Fleisch, Grilladen, Wild
Weinstil:
Roussillon Rotwein
Lagerfähigkeit:
10-12 Jahre

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Weich
Säurehaltig
Trocken
Süss
Fein
Tanninhaltig

AOP Côtes du Roussillon Hauptrebsorten: Rot und Rosé: Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault, Lladoner Pelut, Macabeu (nur für Roséweine) Weiss: Grenache blanc, Grenache gris, Macabeu, Roussanne, Marsanne, Vermentino, Tourbat Das Côtes du Roussillon erstreckt sich über 118 Gemeinden und ist die grösste Appellation des Roussillons. Die AOP – Bestimmungen gehören zu den Kompliziertesten überhaupt. Es würde zu weit führen, hier auf diese Details einzugehen. Der Grund für diese strikten Massnahme ist, dass sich die Weine des Roussillons zu den besten der Welt mausern. Das Potenzial ist da… Die Weine können jedoch sehr unterschiedlich ausfallen, da die verschiedenen Regionen über verschiedene Terroirs und Mikroklimas verfügen. Einige Weine sind jung, komplex und mineralisch, andere Weine sind von grösster Konzentrationen mit viel Alkohol und Kraft.

Die Domaine Singla liegt in Saint-Laurent de la Salenque in der Region Crobières Catalanes. Das Weingut umfasst 45 Hektaren Reben. Laurent de Besombes, Betreiber des Weinguts, wollte eigentlich nicht in die Fussstapfen seiner Vorfahren treten und Winzer werden. Da die Familie jedoch seit 1760 das Weingut führt, blieb Laurent fast nichts Anderes übrig. Die Geschichte der Familie de Besombes dreht sich fast ausschliesslich um Wein. Laurent erinnert sich, dass das Weingut einmal 700 Hektaren Reben umfasste. Grosse Tanks, Massenproduktion - nein, das wollte er nicht... Dann, während seinem Jurastudium, zeichnete er seinen Traumweinkeller anstatt zu dissertieren. In dem Moment, als er das bemerkte, legte er seine Jura-Akten nieder und ging zur Ernte. Nun, so erklärt Laurent de Besombes, lebe er dieses Leben mit aller Passion. Es gebe nichts Schöneres als durch die Weinländer zu schlendern oder im Keller die Weine zu beobachten. Für ihn ist klar, jeder sollte seine eigenen Erfahrungen machen, bevor er eine Erbschaft antritt. Sein Weg ist die höchste Qualität, biologisch hergestellte Weine in kleinsten Produktionsmengen. Das Renommée, das sich die Domaine Singla seit der Übernahme durch Laurent erarbeitet hat, zeigt, dass seine Arbeit Früchte trägt und er definitiv auf dem richtigen Weg ist.