Thunevin-Calvet

Domaine Calvet Thunevin Les Trois Marie

Frankreich Rotwein, Alkoholgehalt: 15%
Domaine Calvet Thunevin Les Trois Marie Frankreich Rotwein Thunevin-Calvet
Normaler Preis
CHF 118.00
Sonderpreis
CHF 118.00
Normaler Preis
CHF 0.00
Auf Anfrage
Einzelpreis
pro 

Jedes Jahr wird dieser Wein zu einem  der besten Weine der Welt bewertet.

Spezielles
Die Trauben wachsen an 80 bis 120 Jahre alten Stöcken auf Schieferböden. Lediglich 15hl/ha werden geerntet. Die Trauben, die für diesen Wein verwendet werden, werden bereits auf dem Feld separiert. Nur die besten Trauben werden für Trois Marie vergoren. Anschliessend wird der Wein während 18 Monaten in grossen Holzfässern ausgebaut.

Degustation
Dieser Wein repräsentiert das Terroir von Maury auf einzigartige Art und Weise: Pur, Elegante und Kraftvoll. Die Tannine sind von grösster Finesse und der Abgang ist fast unglaublich. Eine kräftige, volle Struktur macht den Wein sehr charismatisch und verleiht im Kraft und Temperament. Himbeeren, Lakritze, geräucherte Gewürze und schwarze Früchte dominieren das Geschmacksbild auf sehr harmonische Art und Weise. Ein grosses Erlebnis...

Rating

MB Rating

Fakten zum Wein

Rebsorten:
Grenache, Syrah
Region:
Roussillion, AOP Côtes du Roussillon Villages
Serviervorschlag:
Rotes Fleisch, Weisses Fleisch, Grilladen, Wild
Weinstil:
Roussillon Rotwein
Lagerfähigkeit:
12-15 Jahre

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Weich
Säurehaltig
Trocken
Süss

Domaine Thunevin - Calvet

Seit mehr als 10 Jahren gilt Jean Roger Calvet als einer der besten Winemaker des Roussillon. An einem der heissesten Orte Frankreichs baut er seine Weine an. Keine Investition war ihm für die beste Qualität zu hoch. Dies forderte vor einigen Jahren seinen Tribut und Jean Roger war gezwungen einen Teil von seinem Weingut an jemanden zu verkaufen. Strategisch sehr geschickt, nahm er Jean Luc Thunevin ins Boot. Einer der grossen Bordeaux Winzer (Château Valandraud). Dies beförderte die Qualität des Weinguts nochmals nach oben. Unterdessen gehören diese Weine diskussionslos zu den grössten Raritäten aus Frankreich.

AOP Côtes du Roussillon

Hauptrebsorten: Rot und Rosé: Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault, Lladoner Pelut, Macabeu (nur für Roséweine) Weiss: Grenache blanc, Grenache gris, Macabeu, Roussanne, Marsanne, Vermentino, Tourbat Das Côtes du Roussillon erstreckt sich über 118 Gemeinden und ist die grösste Appellation des Roussillons. Die AOP – Bestimmungen gehören zu den Kompliziertesten überhaupt. Es würde zu weit führen, hier auf diese Details einzugehen. Der Grund für diese strikten Massnahme ist, dass sich die Weine des Roussillons zu den besten der Welt mausern. Das Potenzial ist da… Die Weine können jedoch sehr unterschiedlich ausfallen, da die verschiedenen Regionen über verschiedene Terroirs und Mikroklimas verfügen. Einige Weine sind jung, komplex und mineralisch, andere Weine sind von grösster Konzentrationen mit viel Alkohol und Kraft.