Château de Pinet

Château de Pinet Picpoul Vieilles Vignes

Frankreich Weisswein, Alkoholgehalt: 13.5%
Château de Pinet Picpoul Classique Frankreich Weisswein Château de Pinet
Normaler Preis
CHF 15.50
Sonderpreis
CHF 15.50
Normaler Preis
CHF 0.00
Auf Anfrage
Einzelpreis
pro 

Eine Traubensorte die es nur im Languedoc gibt - Ein Kind des Meeres
Ein Gebiet, in dem der Meereswind ununterbrochen sanft durch die Reben säuselt. Hier, im Herzen von Agde, Pézenas und Sète, befindet sich die AOP Picpoul de Pinet. Der Wein aus dieser autochthonen Traubensorte ist perfekt geeignet für Feste und schöne Sommertage. Erfrischend und einfach zu trinken.

Degustation
Der Wein ist Hellgelb mit hellgrünen Reflexen. In der Nase wirkt der Picpoul dezent und trotzdem komplex, mit Aromen von Orangenblüten und einer leichten Mineralik. Ebenfalls nimmt man einen Hauch von weissen Blüten und Honigaromen wahr. Am Gaumen lebt der Wein die Intensivität von Zitrusfrüchten, Birnen und Bienenwachs aus. Der frische, leicht salzige  Abgang wirkt rund, leicht mineralisch und ist sehr gut strukturiert. Eine Spezialität die hervorragend zu Meeresfrüchten, Krustentieren oder mediterranen Aperos passt. 

Fakten zum Wein

Rebsorten:
Picpoul blanc
Region:
Languedoc, AOP Picpoul de Pinet
Serviervorschlag:
Apero, Fisch, Meeresfrüchte, Weisses Fleisch
Weinstil:
Languedoc Weisswein

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Weich
Säurehaltig
Trocken
Süss

Château de Pinet, Pinet

Das Weingut Gaujal de Saint Bon - Château de Pinet, ist das älteste Weingut in der Appellation Picpoul de Pinet. Die Familie Gaujal konzentriert sich vorwiegend auf die Produktion von Picpoul, der ausschliesslich in dieser Region angebaut und gekeltert wird. Früher gehörte diese Region zum Bistum Agde. Zwischen der Familie Gaujal und dieser Region besteht eine sehr enge Verbindung. 1789 übernahm die Familie Gaujal die Güter der Abtei dieser Region. Sie wurde somit zum Hauptbesitzer der Region Pinet. Von Generation zu Generation hat die Familie grosse Fortschritte gemacht. Seit 1978 betreibt Simonne das Weingut und bewohnt das Schloss. Die Tochter A- Virginie ist im Jahr 2000 ins Unternehmen eingestiegen. Seither betreiben die beiden Frauen das Gut Seite an Seite. Sie werden in der Region nur «Sie» genannt. Die beiden haben kein einfaches Los. Immerhin treiben sie eine seit 250 Jahren durch Männer dominierte Ära weiter..... mit sehr grossem Erfolg.

AOP Picpoul de Pinet

Weintypen: 100% Weisswein Zugelassene Traubensorten: 100% Picpoul de Pinet Picpoul de Pinet ist die grösste Weisswein erzeugende Appellation im Languedoc. Picpoul ist die okzitanische Schreibweise dieser autochthonen Rebsorte und «Pinet» der Name eines Dorfes mitten in dem Gebiet. Die Landschaft wird von Wasser beherrscht. Die Reben erstrecken sich bis hinab zum Salzwassersee Etang de Thau. Sowohl im Winter, als auch im Sommer weht häufig ein Wind vom Meer. Frost tritt selten auf. Die kühlen Winde und die mässigen Niederschlagsmengen bieten dieser Rebsorte optimale Bedingungen. Dafür ist die Region für die Kultivierung schwerer Rotweine nicht wirklich geeignet. Bei dieser alten Rebsorte muss auf dem Feld sehr viel getan werden, damit die Erträge und die Qualität stimmt. 80% der Weine werden durch grosse Winzergenossenschaften hergestellt. Deshalb ist die Qualität sehr vieler Picpoul de Pinet nur mässig. Praktisch alle Trauben werden maschinell geerntet. Dies macht Sinn, da das Terroir eben und flach ist. Lange Zeit waren die Picpoul in Vergessenheit geraten. Erst vor einigen Jahren wurden sie international wieder entdeckt und die Geniesser bemerkten, dass sich diese Weine hervorragend mit Meeresfrüchten und Fisch kombinieren lassen. Auch als Sommer Apero ist der Picpoul de Pinet ein einmaliges Erlebnis.